News:
· News posten

''Ghost In The Shell'' und Nine Inch Nails Posted Freitag, April 2, 2004 by

"Unbestätigten Informationen zufolge soll der berühmte Anime "Ghost In The Shell" richtig verfilmt werden. Für die Special-Effects sollen schon die Experten von Amalgamated Dynamics und Tippett Studio angeheuert sein. Diese waren für die Effekte u.a. in "Alien 3", "Terminator", "Jurassic Park" und "Robocop" zuständig.

Auch TRENT REZNOR von NINE INCH NAILS wurde angeblich gefragt, bei diesem Film eine Rolle zu übernehmen. Was das für eine sein soll, wurde aber noch nicht bekannt gegeben.

Die Jungs von NINE INCH NAILS wollen sich angeblich auch um den Soundtrack des besagten Films kümmern.

Laut Informationen aus der amerikanischen Presse können wir euch heute berichten, dass NINE INCH NAILS Ende dieses Sommers neben dem Album auch die Daten für die anstehende Tour veröffentlichen werden. Auf dieser Tour werden wir auch FILTER auf der Bühne sehen - vorerst aber nur in Amerika.

Auf den anstehenden Konzerten werden dann natürlich NINE INCH NAILS und FILTER ihre neuen Werke "Naked Wrestling" und "Bleed Through" vorstellen.

Ob es Tourtermine in gleicher Konstellation auch für Europa geben wird, bleibt zu hoffen.

Quelle:Gothicparadise

"Neues" Kurt Cobain Interview Posted Mittwoch, März 31, 2004 by

"Ab morgen gibt es die Zweitausgabe unseres neuen Interview-Magazins GALORE an den Kiosken. Neben dem monatlichen Musikmagazin VISIONS publizieren wir seit Dezember 2003 vierteljährlich GALORE. In GALORE Volume 2 findest Du insgesamt 25 Interviews mit Gesprächspartnern aus den Bereichen Musik, Mode, Film, Wissenschaft, Literatur, Sport und TV/Radio. Ein herausragendes Interview ist natürlich das mit Kurt Cobain, komplettiert mit wunderbaren Fotos." Das Interview geht über 6 Seiten und ist empfehlenswert. Das Heft kostet 4,90 €.

Metallica Bücher Posted Samstag, März 27, 2004 by

"So What! The Good, The Mad And The Ugly" soll ein Buch heissen das Metallica veröffentlichen wollen.Darin zu finden sind viele exklusive Interviews, handschriftliche Kommentare der Band-Mitglieder, Biographien und tausende Fotos. Inhaltlich soll es auf dem offiziellen Fanclub-Magazin "So What!" basieren.Wann es aber erscheinen soll ist noch unklar.
Dafür ist bekannt das das die unautorisierte Biographie "Justice For All: The Truth About METALLICA" am 10.April erscheinen wird.
Das Buch umfasst 472 Seiten.
Lars Ulrich möchte nachdem der jetzige Vertrag abgelaufen ist alles in die eigene Hände nehmen.

Skinny Puppy Album Posted Samstag, März 27, 2004 by

Das Album wird ab dem 24.Mai erhältlich sein und wird "The Greater Wrong Of The Right" heissen.

1. I´mmortal
2. Pro-test
3. EmpTe
4. Neuwerld
5. Ghostman
6. dOwnsizer
7. Past Present
8. Use Less
9. Goneja
10.DaddyuWarbash

Backyard Babies Tour Posted Dienstag, März 23, 2004 by

Um das Album "Stockholm Syndrom" vorzustellen gibts diese Konzerte in Deutschland:

26.04.2004 Essen, Zeche Carl
27.04.2004 Bielefeld, Ringlokschuppen
28.04.2004 Hamburg, Grünspan
30.04.2004 Berlin, Columbia Fritz
03.05.2004 München, New Backstage
05.05.2004 Frankfurt, Batschkapp

Nerve of Nirvana Posted Montag, März 15, 2004 by

„You’re dead, but not gone!“ schrieb ein Fan von Nirvana an einen Brückenpfeiler in Aberdeen, WA., der Heimatstadt von Kurt Cobain, kurz nach dessen Selbstmord am 5. April 1994.

In diesem Sinne begehen wir den 10. Todestag der Grunge-Ikone mit einem facettenreichen Programm in der Moritzbastei Leipzig und treffen damit den „Nerve of Nirvana“.

Los geht’s am Karfreitag, d. 9. April 2004 (einen Tag, nachdem der damals 27jährige vor zehn Jahren in seiner Villa in Seattle aufge-funden wurde) mit einer Präsentation der wohl umstrittensten Dokumentation über den Nirvana-Sänger „KURT & COURTNEY“ des britischen Filmemachers Nick Broomfield aus dem Jahre 1997.

Im Anschluss laden IN MEMORIAL zu einem besonderen Kon-zerterlebnis. Das fünfköpfige Bandprojekt aus Halle, Merseburg und Querfurt gründete sich im letzten Jahr und bringt das legendäre MTV-unplugged Konzert von Nirvana zu Gehör. Nirvana pur, sozusagen. Zur Halbzeit des Festivals präsentiert DJ Erik den Sound of Seattle aus der Konserve: Let’s Rock ’N’ Grunge!

Am darauf folgenden Abend, Samstag, d. 10. April 2004, stöpseln wir die Stecker wieder ein und überlassen die Veranstaltungstonne der Lübecker Formation SUPERCRUSH. Das Trio fand 1998 zusammen und begeisterte im letzen Jahr auch das Leipziger Publikum als Vorband von Knorkator. Sänger und Gitarrist Henry Miller kommt live mit einer ähnlichen Intensität herüber wie einst Kurt Cobain. Supercrush stellen eindrucksvoll unter Beweis, dass sich Rock und harte Elektrobeats durchaus miteinander vertragen. So unglaublich das klingt: Nirvana meets Prodigy! Unterstützung erhalten die Jungs von der Küste von den Leipziger Newcomern NEVERMIND und ihr Name ist Programm.

Zum Abschluss des „Nerve of Nirvana“-Festivals dreht DJ DIRK zur GRUNGE-PARTY noch einmal richtig auf. Im Hintergrund flimmern Zeitdokumente aus der Schaffensperiode von Nirvana und zu hören gibt es alle Klassiker aus der Konserve, die der Generation X nicht mehr so recht aus dem Ohr wollen. Von Alice in Chains über Pearl Jam bis hin zu Soundgarden … und natürlich Bekanntes und viele Rare Tracks von NIRVANA!!!

Als Erinnerung an zwei eindrucksvolle Abende winken den Besuchern attraktive Sachpreise bei der Verlosung zur Grunge-Party.

Das „Nerve of Nirvana“-Festival im Überblick:

Datum: 9./10.4.2004
Ort: Moritzbastei Leipzig, Veranstaltungstonne

Programm: 9.4.2004
21.00 Uhr: Dokumentarfilm „Kurt & Courtney“
(Regie: Nick Broomfield, 1997)
23.00 Uhr: Konzert IN MEMORIAL
(Nirvana-unplugged)
00:15 Uhr: Rock ’N’ Grunge mit DJ Erik

10.4.2004
21.30 Uhr: Konzert NEVERMIND
22.30 Uhr: Konzert SUPERCRUSH
(Nirvana meets Prodigy!)
00:00 Uhr: Grunge-Party mit DJ Dirk

Eintritt: Tageskarte: € 9 / € 7 (ermäßigt)
Zweitageskarte: € 12 / € 9 (ermäßigt)

Film über Kurt Cobain und Nirvana Posted Sonntag, März 14, 2004 by

"Good Will Hunting"-Regisseur Gus Van Sant will einen Film drehen, der von einer populären Rockband mit einem "charismatischen" Frontmann in der Seattle-Szene handelt. Inspiriert ist die Geschichte vom Leben des Kurt Cobain und Nirvana. Der Film soll "Last Days" heißen und die Hauptrolle soll angeblich der junge Schauspieler Michal Pitt spielen.
Mal abwarten....

Queens Of The Stone Age Update Posted Sonntag, März 14, 2004 by

Nach den ganzen Trennungsmeldungen endlich mal wieder eine erfreuliche Meldung aus dem QOTSA-Lager:
Die zur Zeit aus drei Mitgliedern bestehende Band geht bald ins Studio, um ihr neues Album aufzunehmen. Josh Homme selbst wird sich die Bassgitarre umschnallen, um die Bass-Lines einzuspielen.
Ob wieder Gastmusiker auf dem Album vertreten sein werden ist noch nicht bekannt, es darf aber fast hundertprozentig damit grechnet werden!


Audioslave Album Posted Sonntag, März 14, 2004 by

Die Stücke sollen in Richtungen gehen, die noch keiner von ihnen in seiner Karriere eingeschlagen hat.Mit dem Album soll es sehr schnell vorangehen wie MTV.com berichtet.Wann das Album aber erscheint ist noch nicht bekannt.

Neue Band von Silverchair-Frontmann Daniel Johns Posted Sonntag, März 7, 2004 by


Silverchair-Frontmann Daniel Johns hat vor einiger Zeit mit seinem Kumpel, dem DJ Paul Mac, eine Band gegründet: The Dissociatives!

Ihre erste Single "Somewhere down the Barrel", die am achten März in Australien veröffentlicht wird, kann man unter folgendem link hören:
http://musichead.com.au/default.asp?actID=145268

Das Album selbst wird wahrscheinlich im April veröffentlicht!



Echo-Gewinner Posted Sonntag, März 7, 2004 by

Gruppe International-Evanescence
Nationaler Radio-Nachwuchs-Preispresented by Mercedes-Benz -Wir sind Helden
Newcomer National der Deutschen Phono-Akademie - Wir sind Helden "Die Reklamation"
Newcomer-Video National - Wir sind Helden "Müssen nur wollen"
Künstler/Künstlerin/Gruppe National - Wolfsheim "Casting Shadows"
Künstler/Künstlerin/Gruppe International - Evanescence "Fallen"
Marketingleistung für ein nationales Produkt - Wir Sind Helden/EMI
Musik-DVD-Produktion - Herbert Grönemeyer "Mensch Live"



Velvet Revolver Posted Sonntag, März 7, 2004 by

Scott Weiland wurde vom Bewährungsrichter verboten an den Dreharbeiten zu einem Video für die Band mitzumachen.Die Band hat die Aufnahmen verschoben.

QOTSA-Josh mit neuem Projekt Posted Samstag, März 6, 2004 by

Das demnächst erscheinende Eagles Of Death Metal Debut-Album wird "Peace, Love, Death Metal" heissen.
Josh Homme ist bei den Eagles of death Metal Schlagzeuger.

M`era Luna Posted Samstag, März 6, 2004 by

Zeitraum
07. bis 08. August 2004

Ort
Hildesheim/Drispenstedt - Flugplatz

Kosten
2-Tages-Karten inkl. Camping: 59 Euro
1-Tage-Ticket: 40,50 Euro
Zusätzlich werden wie in den vergangenen Jahren 5 Euro Müllgebühr erhoben, die ihr bei Abgabe der Müllsäcke und der Pfandmarken zurück erhaltet.

Lineup
ASP
ANNE CLARK
COVENANT
DECODED FEEDBACK
DULCE LIQUIDO
FUNKER VOGT
GOTHMINISTER
ICON OF COIL
IN EXTREMO
LACRIMOSA
SAMSAS TRAUM
SCHANDMAUL
WELLE:ERDBALL
WOLFSHEIM

www.meraluna.de

Jerry Cantrell/Bill Duffy Posted Samstag, März 6, 2004 by

Jerry Cantrell und Billy Duffy (Ex-Guns ´N´ Roses und Ex-The Cult) jammen seit neuestem offiziell zusammen.
Da Cantrell aber angekündigrt hat das es mit Alice In Chains bald weiter geht wird es woh nichts ernstes werden.

Nachrichtensystem NewsPro.