Songlist
Hier findest du eine (ich denke komplette) Songliste aller Lieder die Nirvana bei selbstgeschrieben oder bei Auftritten gecovert oder nur kurz gejammt haben. Falls du auf der Suche nach den dazugehörigen Songtexten bist, findest du diese hier.

About A Girl (Nirvanalied)
Aero Zeppelin (Nirvanalied)
Ain't It A Shame (Cover, das Original ist von Leadbelly)
All Aploogies (falsche Bezeichnung für All Apologies)
All Apologies (Nirvanalied)
All You Need Is Love (Cover, das Original ist von den Beatles)
Alone + Easy Target (Nebenprojekt)
Anarchy In The UK (Cover, das Original ist von den Sex Pistols)
Ancurysm (falsche Bezeichnung für Aneurysm)
Aneurysm (Nirvanalied)
Anorexorcist (Nirvanalied)
Another One Bites The Dust (Cover, das Original ist von Queen)
Asking For It (das Lied stammt von Courtney Love, Kurt singt nur die Background Vocals)
At A Crawl (Cover, das Original ist von den Melvins)
Baba O'Reily (Cover, das Original ist von The Who)
Back In Black (Cover, das Original ist von AC/DC)
Bad Moon Rising (Cover, das Original ist von Creedence Clearwater Revival)
Bambi Slaughter (Nirvanalied)
Bambie Kill (falsche Bezeichnung für Bambi Slaughter)
Beans (Nirvanalied)
Beans & Wine (falsche Bezeichnung für Beans)
Been A Drunk (falsche Bezeichnung für Been A Son)
Been A Son (Nirvanalied)
Beeswax (Nirvanalied)
Big Cheese (Nirvanalied)
Big Chief (falsche Bezeichnung für Big Cheese)
Big Long Now (Nirvanalied)
Bikini Twilight (Nebenprojekt)
Black And White Blues (Nirvanalied)
Blandest (Nirvanalied)
Blew (Nirvanalied)
Blind (falsche Bezeichnung für Big Long Now)
Boogie Woogie Bugle Boy of Company B (Cover, das Original ist von den
Andrew Sisters)
Breed (Nirvanalied)
Buffy's Pregnant (Nebenprojekt)
A Bureaucratic Desire For Revenge (Part 1 & 2) (Nebenprojekt, Lied stammt von Earth)
California Über Alles (Cover, das Original ist von den Dead Kennedys)
Cannonball (Cover, das Original ist von den Breeders)
Can We Show Our Faces (falsche Bezeichnung für Big Long Now)
The Class of 85 (Nebenprojekt)
Clean Up Before She Comes (Nirvanalied)
Closing Time (Nirvanalied)
Cobwebs And Strange (Cover, das Original ist von The Who)
Come As You Are (Nirvanalied)
Come On Over And Do The Twist (falsche Bezeichnung für Aneurysm)
Courtney Love's Eulogy (Nebenprojekt von Cobain zusammen mit Courtney)
Curmudgeon (Nirvanalied)
D-7 (Cover, das Original ist von The Wipers)
Dazed And Confused (Cover, das Original ist von Led Zeppelin)
Devalued American dollar purchase incentive track (falsche Bezeichnung für GORAFTTS)
Diamond Dave (Nebenprojekt)
Dive (Nirvanalied)
Divine And Bright (Nebenprojekt, Lied stammt von der Band Earth)
Divine Bright Extraction (falsche Bezeichnung für Divine And Bright)
Do You Love Me? (Cover, das Original ist von Kiss)
Don't Fear The Reaper (Cover, das Original ist von Blue Oyster Cult)
Donuts (Cover, das Original ist von The Legend)
Dough, Ray, and Me (Nirvanalied)
Down In The Dark (Nebenprojekt, das Lied stammt von Mark Lanegan)
Downer (Nirvanalied)
Drain You (Nirvanalied)
Dream On (Cover, das Original ist von Aerosmith)
Disco Queen (falsche Bezeichnung für Hairspray Queen)
Dumb (Nirvanalied)
Endless, Nameless (Nirvanalied)
Escalator To Hell (Nirvanalied)
Even In His Youth (Nirvanalied)
Everything I Do, I Do It For You (Cover, das Original ist von Bryan Adams)
Eye Flys (Cover, das Original stammt von den Melvins)
Floyd The Barber (Nirvanalied)
Frances Farmer Will Have Her Revenge On Seattle (Nirvanalied)
Funky Town (Cover, das Original ist von Lipps Inc)
Gallons Of Rubbing Alcohol Flow Through The Strip (Nirvanalied)
Going Blind (Nebenprojekt, das Original stammt von Kiss)
Grey Goose (Nebenprojekt, das Original stammt von Leadbelly)
Gypsies, Tramps And Thieves (Cover, das Original ist von Robert Stone)
Hairspray Queen (Nirvanalied)
Hand Of Doom (Cover, das Original ist von Black Sabbath)
Heartbreaker (Cover, das Original ist von Led Zeppelin)
Heart-Shaped Box (Nirvanalied)
Hellbound (Cover, das Original ist von den Breeders)
Hello Kitty (Nebenprojekt, das Lied stammt von Nighty Nite)
Help Me - Death Jam (Nirvanalied)
Help Me, I'm Hungry (Cover, das Original ist von Led Zeppelin)
Here She Comes Now (Cover, das Original ist von Velvet Underground)
High On The Hog (Nebenprojekt, das Lied stammt von TAD)
How Many More Times (Cover, das Original ist von Led Zeppelin)
I Am Gross (Cover, das Original ist von den Stinky Puffs)
I Feel Fine (Cover, das Original ist von den Beatles)
I Hate Myself And Want To Die (Nirvanalied)
I Just Called To Say I Love You (Cover, das Original ist von Steve Wonder)
I Like Porn (Cover, das Original ist von den Melvins)
I Wanna Be Your Dog (Cover, das Original ist von den Stooges)
If I Fell (Cover, das Original ist von den Beatles)
If You Must (Cover, das Original ist von Led Zeppelin)

I'm A Boy (Cover, das Original ist von The Who)
I'm A Vegetarian (Cover, das Original ist von den Rolling Stones)
Immigrant Song (Cover, das Original ist von Led Zeppelin)
In Bloom (Nirvanalied)
Intro (Nirvana"lied")
Ivy League (Nirvanalied)
Jenny (867-5309) (Cover)
Jesus Doesn't Want Me For A Sunbeam (Cover)
Johnny B. Goode (Cover, das Original ist von Chuck Berry)
Koollegged (Cover, das Original ist von den Melvins)
Krist Novoselic's Eulogy (Nebenprojekt von Krist Novoselic)
Lake Of Fire (Cover, das Original ist von den Meat Puppets)
Laminated Effect (Nebenprojekt von Kurt Cobain)
Lemonade Nation (Nebenprojekt)
Libido (Cover, das Original ist von Naked Raygun)
Like A Virgin (Cover, das Original ist von Madonna)
Limbo Rock (Cover, das Original ist von Chubby Checker)
Lithium (Nirvanalied)
Living Loving Maid (She's Just A Woman) (Cover, das Original ist von Led Zeppelin)
Loser (Nebenprojekt, das Lied stammt von TAD)
Louie Louie (Cover, das Original ist von The Kingsmen)
Lounge Act (Nirvanalied)
Love Buzz (Cover, das Lied stammt von Robby van Leeuwen)
Love Gun (Cover, das Original ist von Kiss)
Made Not Born (Nebenprojekt von Kurt Cobain)
Make Me (falsche Bezeichnung für Big Cheese)
Marigold (Nirvanalied)
Mary (falsche Bezeichnung für All Apologies)
Master Of Puppets (Cover, das Original ist von Metallica)
Mexican Seafood (Nirvanalied)
Midnight (falsche Bezeichnung für Hairspray Queen)
Milk It (Nirvanalied)
Miss World (Nebenprojekt, das Lied stammt von Hole)
Moby Dick (Cover, das Original ist von Led Zeppelin)
Moist Vagina (Nirvanalied)
Molly's Lips (Cover, das Original ist von den Vaselines)
Montage Of Heck (Nirvanalied)
More Than A Feeling (Cover, das Original ist von Boston)
Moving In Stereo (Cover, das Original ist von den Cars)
Moving To Florida (Cover, das Original ist von den Butthole Surfers)
Mr. Moustache (Nirvanalied)
My Best Friends Girl (Cover, das Original ist von The Cars)
My Sharona (Cover, das Original ist von Knack)
Negative Creep (Nirvanalied)
No Quarter (Cover, das Original ist von Led Zeppelin)
Ode to Beau (Nebenprojekt)
Oh Me (Cover, das Original ist von den Meat Puppets)
Oh, The Guilt (Nirvanalied)
Old Age (Nirvanalied)
On A Plain (Nirvanalied)
Opinion (Nirvanalied)
Ouroboros Is Broken (Nebenprojekt, das Lied stammt von Earth)
P.S.Y. (Cover, das Original ist von den Butthole Surfers)
Paper Cuts (Nirvanalied)
Pay To Play (Nirvanalied)
Pen Cap Chew (Nirvanalied)
Pennyroyal Tea (Nirvanalied)
People Are Strange (Cover, das Original ist von den Doors)
Peter Gunn Theme (Cover, das Original ist von den Blues Brothers)
Pipeline (Cover, das Original ist von The Ventures)
Plateau (Cover, das Original ist von den Meat Puppets)
Play That Funky Music (Cover, das Original ist von Wild Cherry)
Polly (Nirvanalied)
Possibilities (Cover, das Original ist von Viletones)
Private Affair (Nebenprojekt)
Purple Haze (Cover, das Original ist von Jimi Hendrix)
Radio Friendly Unit Shifter (Nirvanalied)
Rape Me (Nirvanalied)
Raunchola (Nirvanalied)
Red Dress (Cover, das Original ist von Jad Fair)
Return Of The Rat (Cover, das Original ist von den Wipers)
Ring My Bell (Cover, das Original ist von Anita Bell)
Rio (Cover, das Original ist von Duran Duran)
Rise Above (Cover, das Original ist von Black Flag)
Roadhouse Blues (Cover, das Original ist von den Doors)
Rock And Roll (Cover, das Original ist von Led Zeppelin)
Rock Whore (Nirvanalied)
Run Rabbit Run (Cover, das Original ist von Smack)
Run To The Hills (Cover, das Original ist von Iron Maiden)
Sacrifice (Cover, das Original ist von Flipper)
Safety Dance (Cover, das Original ist von den Men Without Hats)
Saints (Cover, das Original ist von den Breeders)
Samurai Sabotage (Nebenprojekt)
San Francisco (Cover, das Original ist von Scott McKenzie)
Sappy (Nirvanalied)
Scentless Apprentice (Nirvanalied)
School (Nirvanalied)
Scoff (Nirvanalied)
Seaside Suicide (Nebenprojekt)
Seasons In The Sun (Cover, das Original ist von Terry Jacks)
Second Coming (Cover, das Original ist von Alice Cooper)
Seed (Nirvanalied)
Serve The Servants (Nirvanalied)
Sex Bomb (Cover, das Original ist von Flipper)
She (Cover, das Original ist von Kiss)
She Should Have Been A Son (falsche Bezeichnung für Been A Son)
Shiny Happy People (Cover, das Original ist von R.E.M.)
Should I Stay Or Should I Go (Cover, das Original ist von The Clash)
Sifting (Nirvanalied)
Six Pack (Cover, das Original ist von Black Flag)
Skid Marks (Nirvanalied)
Sky Pup (Nebenprojekt)
Sliver (Nirvanalied)
Smells Like Teen Spirit (Nirvanalied)
Smoke On The Water (Cover, das Original ist von Deep Purple)
Something In The Way (Nirvanalied)
Son Of A Gun (Cover, das Original ist von den Vaselines)
Song In 'D' (Nirvanalied)
Sound Of Dentage (Nebenprojekt)
Sounds Of Distortion (Nirvanalied)
Sounds Of Silence (Cover, das Original ist von Simon & Garfunkel)
Spam (Nebenprojekt, Lied stammt von Kurt Cobain)
Spank Thru (Nirvanalied)
Speed Racer Theme (Cover)
Spread Eagle (Nebenprojekt)
Stain (Nirvanalied)
Stairway To Heaven (Cover, das Original ist von Led Zeppelin)
Stand (Cover, das Original ist von R.E.M.)
Star Spangled Banner (Cover, das Original ist von Francis Scott Key)
Stay Away (Nirvanalied)
Stinking Of You (Das Lied stammt von Kurt Cobain & Courtney Love)
Stonehenge (Cover, das Original ist von Spinal Tap)
Strawberry Fields Forever (Cover, das Original ist von den Beatles)
Subbacultcha (Cover, das Original ist von den Pixies)
Suicide Samurai (Nirvanalied)
Sunday Bloody Sunday (Cover, das Original ist von U2)
Swap Meet (Nirvanalied)
Sweet Emotion (Cover, das Original ist von Aerosmith)
Sweet Home Alabama (Cover, das Original ist von Lynyrd Skynyrd)
Talk To Me (Nirvanalied)
Territorial Pissings (Nirvanalied)
The End (Cover, das Original ist von den Doors)
The Man Who Sold The World (Cover, das Original ist von David Bowie)
The Money Will Roll Right In (Cover, das Original ist von Fang)
The Rose (Cover, das Liedist von Bette Midler)
The Snake Charmer Song (Cover, das Liedist von Sol Bloom)
The Son (Nirvanalied)
The "Priest" They Called Him (Nebenprojekt von Kurt Cobain & William Burroughs)
The Victoria Clarke Tapes (Nebenprojekt)
The Void (Cover, das Original ist von den Raincoats)
Theme From Carmen (Cover, das Original ist von Bizet)
There's No Other Way (Cover, das Original ist von Blur)
Time To Kill (Cover, das Original ist von Hole)
Token Eastern Song (Nirvanalied)
Tourette's (Nirvanalied)
Turnaround (Cover, das Original ist von Devo)
Turning Japanese (Cover, das Original ist von den Vapors)
TV Eye (Cover, das Original ist von den Stooges)
Twilight Zone (Cover, das Original ist von Bernard Herrman)
Twister (Nebenprojekt)
Vendettagainst (Nirvanalied)
Verse Chorus Verse (Nirvanalied)
Very Ape (Nirvanalied)
Vile (Cover, das Original ist von den Melvins)
Violet (Nebenprojekt, das Lied stammt von Courtney Love)
Walk This Way (Cover, das Original ist von Aerosmith)
Wattage in the Cottage (Nebenprojekt)
Way Of The World (Cover, das Original ist von Flipper)
We Will Rock You (Cover, das Original ist von Queen)
What Else Could I Be (falsche Bezeichnung für All Apologies)
What's Up ? (Cover, das Original ist von 4 Non Blondes)
Where Did You Sleep Last Night (Cover von Leadbelly)
White Lace And Strange (Cover, das Original ist von Thunder and Roses)
Who'll Stop The Rain (Cover, das Original ist vom Creedence Clear Water Revival)
Wild Thing (Cover, das Original ist von den Troggs)
Winnebago (Nebenprojekt von Dave Grohl)
Yellow Submarine (Cover, das Original ist von den Beatles)
You Know You're Right (Nirvanalied)
You Really Got Me (Cover, das Original ist von den Kinks)
Your Blessened (Cover, das Original ist von den Melvins)
Zero Zeppelin (falsche Bezeichnung für Aero Zeppelin)