Beans
Das Lied "Beans" basiert auf dem Buch 'The Dharma Bums' von Jack Karouacs und wurde von den Vaselines beeinflusst. Der Refrain des Liedes lautet:"Beans, beans, beans / Jackie ate some beans / And he was happy and naked in the woods" (zu dt: "Bohnen, Bohnen, Bohnen / Jackie hat einige Bohnen gegessen / und er war glücklich und nackt im Wald"). Cobain wollte das Lied auf Bleach haben, aber Poneman von Sup Pop war dagegen. Cobain sagte, dass Poneman den Song für dumm hielt und fügte hinzu, dass Nirvana auf ihrem Debüt-Album gerne ein klein wenig mit verschiedenen Stilen experimentiert hätten, jedoch hätte Sup Pop etwas dagegen gehabt. Der Song "Beans" war Teil eines Demos mit, laut Cobain "seltsamen und verrückten Songs", welche die Band gerne alle auf das Album gepackt hätte. Geschrieben wurde das Lied irgendwann im Jahre 1988. Auf einigen Bootlegs wird das Lied fälschlicher Weise auch als "Beans & Wine" betitelt. Es ist auch nicht korrekt, dass das Lied auf dem Fecal Matter Demo Tape ist.