Big Cheese
Das Lied wurde ursprünglich als B-Seite auf der "Love Buzz" Single im November 1988 veröffentlicht. Big Cheese wurde zusammen mit "Love Buzz", einem Lied namens "Blandest" und "Spank Thru", das später auf dem Sub Pop 200 Sampler erscheinen sollte am 11. Juni 1988 von Jack Endino aufgenommen. Die Person um die es im Lied "Big Cheese" geht ist niemand anderes als der Chef von Sub Pop namens Jonathan Poneman. Ich stellte den ganzen Druck dar, den er durch seine schulmeisterliche Art während der Aufnahmen auf mich ausübte", sagte Kurt. Das Lied, das sehr nach den Melvins klingt, lässt schon den Revolutionär Cobain durchdringen, der sich nicht gerne herumkommandieren lässt.