Mexican Seafood
Dieses nicht einmal zwei Minuten lange Lied war zu Nirvana's Anfangszeiten auf nahezu jeder Setlist zu finden. Das Lied wurde dann zusammen mit Dale Crover und Jack Endino in den Reciprocal Studios aufgenommen. Das Lied wird im November 1989 auf C/Z Records "Teriyaki Asthma, Vol.1" veröffentlicht. Auf dem Sampler sind auch Lieder von L7 und Babes in Toyland. Die Verse des Liedes sind entlang eines verkohlten, reibenden Gitarrenrythmus angelegt und beinhaltet punk-würdige Lyrics. Der Vers erinnert etwas an das einige Jahre später erscheinende "In Utero" Album. Cobain klagt im Vers über Infektionen und kratzende Flocken. Im Chorus geht es dann um Schmerzen beim urinieren. Der Titel des Liedes hat eigentlich nichts mit Sachen zu tun, die im Lied angeklagt werden.