Negative Creep
Das Lied ist die Ich-Erzählung eines asozialen Kiffers mit langen, fetten Haaren und schwarzem Metal-T-Shirt. Also Grundlage zu dieser Behauptung dient die Textzeile "I'm a negative creep and I'm stoned" (zu dt: "Ich bin ein negativer Scheißer und ich bin stoned") Cobain behauptete, dass er dieser Asoziale ist. "Ich empfand mich als einen negativen Menschen" lautet seine etwas karge Erklärung. Einen Rüffel bekam Kurt Cobain von der Musikgemeinde in Seattle, da die Zeile "Daddy's little girl ain't a girl no more" einer Zeile von Mudhoney ("Sweet young thing ain't sweet no more") sehr ähnelte. Kurt behauptete es habe sich jedoch höchstens um unbewußten Diebstahl gehandelt.