: nirvana
  the band
  biography
  gallery
  facts & infos
  lyrics
  tabs
  quotes
  the end
  on tv
  in books
  in songs
  songmeanings
  songlist
  berichte
  timeline
  lexikon
  stories
  bootlegs

 : grunge
  infos

 : interaktiv
  forum
  gallery
  meetings
  chat
  gästebuch
  weblinks
  shop

 : infos & mehr
  thanks
  awards
  aktionen
  faq
  impressum
  contact
  links zu uns

 

 

 

 

  Token Eastern Song

Dieses Lied ist eines der myteriösten Nirvanalieder. Das Lied wurde einmal am 1. Januar 1991 und einmal im September 1989 in den Music Source Studios aufgenommen. So um 1996 dachte man, dass das Lied "Junkyard" und der "Token Eastern Song" zwei verschiedene Lieder sind. "Junkyard" war schon von Liveauftritten bekannt. Der "Token Eastern Song" war bis zu jenem Zeitpunkt jedoch von noch niemandem gehört worden und man dachte, dass es sich hierbei um ein rein instrumentelles Lied handelt. Nach Aussagen von Jack Endino und Chad Channing sind die zwei Lieder sich zwar ähnlich, jedoch wurden die Lyrics für den "Token Eastern Song" nie fertig und das Lied wurde somit auch nie veröffentlicht. Dies bestätigte sich, als ein Band von den Aufnahmen in den Music Source Studios vom 1. Januar 1991 aufgetaucht ist. Es wird auch oft von dem Lied behauptet, dass der Chorus "Born in a Junkyard" lautet. Dies ist jedoch nicht korrekt. Der Chorus lautet "Hold it in your gut". Kurt variierte die Lyrics einige Male während Auftritten. "Born in a Junkyard" war der Titel eines Bootlegs, der auf einer schlechten Aufnahme basierte. Es ist nich gesagt, dass er wirklich die Zeile "Born in a Junkyard" gesungen hat.


nirvanaclub.de | Alle Dokumente, soweit nicht anderst angegeben, © by nirvanaclub.de |