Live in Roma
Am 22.2.94 traten Nirvana im Palagacchio in Rom auf, wo sie für diese Woche mehrere Auftritte hatten. Die Songs 15 und 16 variierten bei den Italien-Konzerten tagweise, an diesem Tag hatten sie dafür "Very Ape" und "Lounge Act" vorgesehen. Das Konzert begann, wie fast alle Konzerte der In Utero Tour, mit "Radio Friendly Unit Shifter", gefolgt von "Drain You". Während dem Konzert passierte nicht unbedingt viel, nur das Kurt Cobain immer mit dem Publikum zu sprechen versuchte, einmal, weil einer der Zuschauer ein Aufnahmegerät in der Hand hatte, wies Kurt ihn darauf hin, dass sowieso haufenweise Bootlegs auf den Markt geschmissen werden, womit er auch recht behielt. Bei diesem Konzert spielt auch wieder Pat Smear an der 2. Gitarre, was Kurt die Sache ziemlich erleichterte. Das Konzert ist ziemliche Routine, was ziemlich leicht herauszuhören ist, allerdings macht genau das das Konzert zu einem unvergesslichen Hörgenuss, der seinesgleichen sucht. Speziell die Bleach-Songs "About A Girl" und "School" klingen sehr ausgereift.