Nirvana vs. Guns'n Roses
Am 8. September 1992 treffen sich Kurt & Courtney mit Krist & Dave zur Verleihung der MTV Music Awards. Nirvana wurden vor der Show als Favoriten für die Auszeichnungen "Best New Artist" und mit dem Video zu "Smells Like Teen Spirit" bei dem Sam Bayer die Regie führte, als Favorit für die Auszeichnung "Best Alternative Video" gehandelt. Zudem sollte die Band die Show eröffnen. Nirvana gewannen dann wie erwartet die Awards für das "Best Alternative Video" und "Best New Artist". Bei der Übergabe der Preises in der Kategorie "Best New Artist" nahmen Krist und Kurt den Preis entgegen. Jedoch blieb bei der Übergabe alles im Rahmen des normalen und die erneuten Befürchtungen von MTV, dass Kurt wieder damit beginnt verbotene Lieder zu singen traten nicht ein.
 
Kurt bedankte sich so: "Ich möchte meiner Familie danken, unserem Plattenlabel und unseren wahren Fans" Er visierte die Kamera an und lächelte, dann sagte er: "Glaubt nicht alles was ihr lest!"

Nirvana dachten, dass es relativ egal ist, was für ein Lied sie als Opener spielen. Sie dachten es müsse sich nicht unbedingt um einen Hit handeln, den jeder kennt. Vor der Preisverleihung probte man nun also zwei neue Stücke. Der eine Song hieß "Rape Me" und der Titel des anderen Liedes lautete "New Poopie". Letzteres ist jetzt eher unter dem Namen "Tourette's" bekannt. Nirvana beabsichtigten also folglich eines dieser beiden Lieder bei der Show zu spielen. Als Mitarbeiter vom MTV davon erfuhren, bestanden sie darauf, dass Nirvana "Teen Spirit" spiele, jedoch weigerte sich die Band. Dave, Krist und Kurt waren dazu entschlossen entweder zu spielen, nach was ihnen beliebt oder gar nichts. Es kam dann dazu, dass sich Nirvana und ihre Crew auf der einen und die Mitarbeiter von MTV sich auf der anderen Seite hinter der Bühne verschanzten.
 
Beiden Parteien waren die Auswirkungen bewusst, falls sie sich nicht einigen würden. Bei MTV wusste man, dass sie Sendung fast so populär wie die Grammy Awards ist und dass man diese Sendung unmöglich ohne einen Tophit zeigen konnte. Noch schlimmer jedoch wäre es für MTV, falls die Band, im Falle, dass sie einen Preis gewinnt nicht zur Übergabe erscheint. Nachdem die Zeit zum Beginn der Sendung dahinschwand, entschied man sich schließlich für einen Kompromiss. Nirvana konnten aber auch nicht einfach so nachgeben, da man in der Vergangenheit des Öfteren über andere  Alternativebands herzogen war, die alles taten um groß rauszukommen. Man wurde jedoch noch mehr unter Druck gesetzt, denn wahrscheinlich würde es für Nirvana noch weitere Konsequenzen mit sich ziehen, falls sie nicht auftreten sollten. Würde MTV eventuell sogar ihre Videos boykottieren? Oder vielleicht sogar alles Bands von Geffen? Auch Nirvana wussten, dass so etwas weite Wellen schlagen konnte. Also entschied man sich gezwungener maßen dazu doch zu spielen, jedoch wollte man nicht "Smells Like Teen Spirit" spielen. Der erste Schritt ging von MTV aus. Man machte Nirvana das Angebot, dass sie entweder "Smells Like Teen Spirit", "Lithium" oder etwas ähnliches spielen sollten. Nirvana akzeptierten das Angebot und entschieden sich dafür "Lithium" zu spielen. Doch für Kurt Cobain und Anhang war die ganze Sache noch nicht gelaufen. Nirvana wurden angekündigt und das Publikum applaudierte. Jedoch anstatt "Lithium" zu spielen, begann Kurt die ersten Akkorde von "Rape Me" zu spielen und sang dazu die erste Zeile des Liedes "Rape Me, Rape Me, My Friend". Bei MTV geriet man schon in Panik und wollte Werbung einblenden, da man es für unmöglich hielt ein Lied mit einem solchen Text zu senden. Jedoch schwenkte Kurt Cobain dann um und begann damit "Lithium" zu spielen, womit auch bei MTV Erleichterung eintrat. Jedoch lief auch der weitere Auftritt der Band nicht ganz reibungslos. Der Verstärker von Krist Novoselic, der um seine Nervosität zu bekämpfen vor ihrem Auftritt schon einige Bier getrunken hatte gab den Geist auf. "Anstatt nur dumm Rumzustehen, habe ich mich dann an diesem Basswurf versucht", so Novoselic. Also schleuderte er den Bass in die Höhe und versuchte ihn wieder zu fangen. Dies misslang Krist Novoselic jedoch und er bekam den Bass an den Kopf. Daraufhin liegt er vom Bass niedergestreckt einige Sekunden auf der Bühne, bevor er sich wieder aufrafft und benommen die Bühne verlässt. Kurt, der nicht mitbekam was hinter seinem Rücken vorgefallen war, gab Krist als er dabei war die Bühne zu verlassen noch einen Tritt in den Hintern. "Er hat sich dann hinterher bei mir entschuldigt. Er sagte: "Sorry man, aber ich habe nicht mitbekommen was passiert ist", so Novoselic. Doch das war noch nicht alles. Nach dem Auftritt folgte eine kleine Zerstörung in der Kurt die Gitarre -wie üblich- demolierte, und in ein paar Verstärker rammte.

Danach ging Kurt mit einem Winken von der Bühne.

Auch Guns N' Roses waren bei den Video Music Awards anwesend. Es ist kein Geheimnis, dass sich Nirvana und Guns N' Roses überhaupt nicht ausstehen konnten. Nirvana -besonders Kurt- hasste speziell Axl dafür, dass er so sexistisch war, und mochte Guns N' Roses nicht, weil er auch sagte dass die anderen Gunners genau so sexistisch und rassistisch sind. Guns N Roses wollten Nirvana für ihre Tournee mit Metallica. Doch Nirvana lehnten ab, sie sagten sie würden lieber sterben bevor sie mit Guns N' Roses auf Tour gehen! Axl Rose hatte sie sogar mal eingeladen, auf seinem Geburtstag zu spielen, doch sie lehnten wieder ab! Guns N' Roses sollten an diesem Abend zusammen mit Elton John ihren Hit "November Rain" performen!.
 
Als Kurt von der Bühne ging, sah er dort Axl Rose's Klavier stehen! Da er ihn nicht ausstehen konnte dachte er wohl, es sei eine gute Idee, auf sein Klavier zu spucken!! Also spuckte er auf die Tasten und freute sich schon darauf, zu sehen wie Axl Rose anfing darauf zu spielen! Sein Entsetzen war allerdings umso größer, als er sah, dass er nicht auf Axl Rose's Klavier spuckte, sondern auf Elton John's. Sein Schock ist wohl gut nachfühlbar, als er sah, dass Elton John auf diesem Klavier zu spielen anfing.
 
Eine weitere Geschichte die zwischen Axl und Kurt an diesem Abend passierte, war die folgende: Als Kurt in den Backstage-Bereich kam, ging er zu Courtney und Frances, einige Minuten später kam Axl Rose, mit 2 großen Muskelmännern herein -seinen Bodyguards- und als Courtney ihn sah, rief sie zu ihm rüber: "Axl, Axl, willst du der Taufpate unseres Kindes werden?" Axl, der wohl noch sauer wegen den Absagen war (wie die restlichen Guns N' Roses wohl auch...) ging zu Kurt, hielt ihm den Finger direkt vor die Nase und sagte: " Sag deiner Schlampe, sie soll ihr Maul halten!!"  Kurt, gab Courtney, Frances und sagte "Halt dein Maul Schlampe!" Alle vom Nirvana-Troß brachen in Gelächter aus!! Axl Roses bekam vor lauter Wut ein rotes Gesicht und verschwand.
 
Als später Kurt zum Wohnwagen der Nirvana-Leute kam , war schon der ganze Guns N' Roses Trupp versammelt. Sie hatten damit begonnen den 2.04 m großen Krist zu umzingeln! Er wurde hin und her geschupst. Als Kurt ankam sah er erst einmal ob mit Frances alles OK war. Dann ging er wieder aus dem Wohnwagen raus, und sah wie Duff Mc Kagan (Guns N' Roses Bassist) Krist verprügeln wollte! Doch schnell kamen noch andere Leute von Nirvana und schnell löste sich die ganze Szene in Luft auf.